Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 7 von 10 Beiträgen.
Seite erstellt am 1.7.22 um 9:35 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gunar
Datum: Montag, den 24. Februar 2003, um 1:55 Uhr
Betrifft: Einwand gerechtfertigt

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich nicht die vollständigen Lebensbäume aufstellen konnte, da mir kein Zahlenmaterial vorliegt, das die HLTs nach Geschlecht aufschlüsselt. Man muss aber bedenken, dass das BfS noch an der Auswertung dieser Daten arbeitet. Die demographischen Daten wurden mir ausdrücklich als provisorisch zur Verfügung gestellt, für endgültige Zahlen muss man also weitere Pressemitteilungen des Amtes abwarten.

Die Frage zur Sprache lautete konkret: "Welches ist die Sprache, in der Sie denken und die Sie am besten beherrschen?" Es muss sich also nicht notwendiger Weise um Ausländer handeln, oder es ist eine doppelte Staatsbürgerschaft denkbar. Nur die ersten vier sind in der Schweiz Amtssprachen: deutsch, französisch, italienisch und rätoromanisch.

Folglich dürfte davon auszugehen sein, dass es sich bei den meisten englischsprachigen Personen nicht um Einheimische handelt. Man darf aber nicht aus den Augen verlieren, dass es sich bei den 10,56% englischsprachiger HLT gerade mal um 363 Personen handelt, das ist also nicht die Welt. Sinnvoller Weise sollte man davon ausgehen, dass etwa 15% der in dieser Statistik aufgeführten HLT keine Schweizer Staatsbürger sind. Auf den Vergleich zu den HLT-Angaben wirkt sich das aber nicht aus, da die HLTs bekanntlich auch in der örtlichen Gemeinde geführt werden. Es sei denn, du stellst darauf ab, dass es sich um Missionare handelt, was die Anomalie sicherlich zu einem großen Teil schon erklären könnte, dann allerdings wäre dein Einwand voll gerechtfertigt. Vielleicht wäre es in diesem Zusammenhang ganz interessant zu erfahren, wie viele Missionare auf schweizerischem Gebiet tätig sind, was sich ja nicht ausschließlich auf die Missionen Zürich und Genf beschränkt.

Vielleicht fragst du ja einfach mal selbst beim BfS an: info.vz@bfs.admin.ch und teilst dann deine neuen Erkenntnisse mit uns.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de