Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 12 von 38 Beiträgen.
Seite erstellt am 20.4.24 um 18:26 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Ruben
Datum: Samstag, den 21. Dezember 2002, um 1:43 Uhr
Betrifft: Leser können also nicht selber denken?

Lieber Franz,

Ich hatte Dich gefragt, warum Du den Lesern nicht zutraust, daß sie sich selber ein Bild machen können und daß sie selber denken können.
Wenn Du mir darauf schreibst

> leider wird der Leser durch Holger Seiten in die Irre geführt

muß ich annehmen, daß Du dieses Vertrauen in die Leser nicht setzt.
Du meinst also, die Menschen, die Holgers Seiten lesen, können
1. sich nicht selber ein Bild machen
2. nicht selber denken und entscheiden.
Du glaubst aber zu wissen, daß Holgers Seiten die Leser in die Irre führen. Das schreibst Du ja. (Kannst Du mir bis hierhin folgen?)
Folglich erweckst Du den Anschein, als ob Du
1. Dir ein Bild von den Seiten machen kannst
2. selber denken und entscheiden, ob die Seiten gut, richtig, falsch oder schlecht sind.

Alle anderen Leser können das Deiner Meinung also nicht. Nur Du. (Und natürlich andere Mitglieder der Kirche, wirst Du gleich hinzufügen, nicht wahr?)
Ein neutraler Beobachter würde schlichtweg sagen: Du bist halt besser, schlauer, intelligenter, kannst nachdenken, was die anderen überhaupt nicht können usw.

Jetzt bin ich gespannt, ob Dir wenigstens jetzt auffällt, daß Du Dich damit über alle anderen stellst.
Und das, meinst Du, ist nach dem Beispiel Deines Heilandes, an den Du glaubst?

Nun denk doch mal nach. Hast Du uns nicht eben klar gemacht, daß Du das kannst?

Gruß
Ruben

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de