Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 60 von 80 Beiträgen.
Seite erstellt am 20.2.24 um 23:18 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Elvira
Datum: Freitag, den 29. November 2002, um 18:13 Uhr
Betrifft: Ganz im Gegenteil

Hallo Franz,
da irrst Du Dich, ich fühle mich in keiner Weise von dieser Ausführung, die Chuck hier zur Diskussion gestellt hat, angegriffen. Ich stimme ihr in vollem Umfang zu. Gerade Religionen sind stets in der Gefahr, dass mit ihnen manipuliert wird im Sinne des Systems. Nur weil ich Christ bin, bin ich davon nicht ausgenommen.

>Es stellt sich allerdings hier die Frage, ob nicht in allen KULTUREN und gerade auch in den RELIGIONEN von den jeweiligen ESTABLISHMENTS eine Art Gehirnwäsche betrieben wird.

Das ist eine interessante Feststellung, dass das Establishment es ist, das stets bemüht ist, mittels Gehirnwäsche Konformität zu erzeugen, denn das jeweilige Establishment, hat das meiste Interesse, dass alles reibungslos funktioniert. Diese Verhaltensweisen sind mir bei der HLT Kirche bewusst geworden und ich habe für mich einige Anforderungen aufgestellt, damit ich künftig nicht mehr auf solch ein System hereinfalle.

Zu diesen Anforderungen gehört zuallererst, dass ich nie mehr einlasse auf jemanden oder ein System, dass von sich behauptet die alleinige Wahrheit zu besitzen, ich mich nie mehr einer hierarchisch strukturierten Ordnung unterwerfen würde, ich mich nie mehr dafür benutzen lassen würde, im Sinne eines Systems andere zu manipulieren. Nur eine Anschauung, die von sich behauptet, die alleinige Wahrheit zu sein, hat es nötig, seinen Anhängern eine Gehirnwäsche = Dauermanipulation zu verpassen. Nur in Hierarchien ist es notwendig, dass Einzelne, die hoch in der Hierarchie stehen, es nötig haben, die  Basis bei der Stange zu halten, um damit ihre eigene Position zu sichern. Und so haben es auch nur Systeme auf die beides zutrifft nötig, ihre eigenen Anhänger zu Manipulatoren der anderen zu machen.
Franz, auf die HLT Kirche trifft dies alles  zu, sie gebiert sozusagen, diese Verhaltensweisen der Manipulation, einfach nur auf Grund der vorhandenen Doktrin.

Elvira

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de