Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 5 von 9
zum Thema Erziehung
Seite erstellt am 2.7.22 um 7:47 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Thomas
Datum: Dienstag, den 9. April 2002, um 15:10 Uhr
Betrifft: Sorry

Hallo Mausi,

Sorry, wenn ich Dir gegenueber ungerecht war. Leider ist es auch schon passiert, dass LDS-Spione so tun, als ob sie Schueler sind. Ich hoffe man kann und wird Dir weiterhelfen.

Du fragst betreffs Erziehung der Missionare, aber ich denke Du meinst wohl eher Abrichtung und Hirnwaesche die einen normalen Menschen soweit bringt, dass er psychisch manipuliert mit der absoluten Ueberzeugung das richtige zu tun auf Mission geht, ausser  es sind lahme Enten, die das Spiel bloss mitmachen, damit die Familientradition erhalten bleibt. Auch das gibt es.

Das selbe "Ausbildungsmuster" findest Du sehr wahrscheinlich in andern Sekten ebenso. Die Inhalte unterscheiden sich bloss. Hirnwaesche bleibt Hirnwaesche. Es gibt subtilere und brachialere Methoden. Bei der LDS denke ich, sind es eher subtilere, bei der Scientology eher brachialaere Methoden. Ich kenne von denen jemanden der mit einem recht grossem Dachschaden davongekommen ist.

Ich hoffe, dass auch solche Information Dir etwas nuetzt.

Vielleicht noch dies: Psychologisch ist Religion immer interessant. Versuche es vielleicht von dieser Seite anzugehen. Einfach als Nebenbeitipp...

Gruss und Nichts fuer Ungut,
                             Thomas

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de