Das Exmo-Diskussionsforum

Keine Antworten auf diesen Beitrag.
Nicht eingeloggt. Einloggen. Registrieren.
Seite erstellt am 18.9.18 um 23:33 Uhr
Angaben in Mitteleuropäischer Sommerzeit
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: moontan
Datum: Sonntag, den 7. Januar 2018, um 16:38 Uhr
Betrifft: Präsident Trumps Steuerreform und deren positive Effekte

Und hier mal ein Exkurs in Donald Trumps Reformpolitik, und warum die Widerstände aus dem Establishment und den Mainstream-Medien so groß sind...

>Erwartungsgemäß ist die Steuerreform von Donald Trump in den Systemmedien mit Spott und Häme übergossen worden. Als Geschenk für Superreiche und Großkonzerne wurde sie diffamiert und der „kleine Mann“ ginge leer aus. In den letzten Tagen haben Großkonzerne Gewinnwarnungen herausgegeben, die das Gegenteil belegen.

>Dem Milliardär Trump wird vorgeworfen, er wäre ein Mann des Großkapitals. Tatsache ist, dass seine Steuerreform jetzt das Gegenteil bewiesen hat. Betrachtet man aber die Steuergesetzgebung in Europa, besonders in Deutschland, dann kann man nur feststellen, dass es eben Europas Regierungen sind, die das Großkapital hofieren, um es ganz vorsichtig auszudrücken.

>Ja, es hat einen Grund, warum Donald Trump von den „Eliten“ so gehasst wird! Er versaut ihnen das gute Geschäft, das sie auf Kosten der kleinen Bürger betreiben.

Quelle und zum Lesen unbedingt empfohlen: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/haisenko-ingenieure-suchen-loesungen-doch-das-ist-juristen-zu-einfach-a2314745.html

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de