Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 9 von 10 Beiträgen.
Nicht eingeloggt. Einloggen. Registrieren.
Seite erstellt am 14.12.17 um 23:58 Uhr
Angaben in Mitteleuropäischer Normalzeit
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: moontan
Datum: Donnerstag, den 19. Oktober 2017, um 11:09 Uhr
Betrifft: CofChrist, vormals RLDS

>Kindesmissbrauch bei der CoCH

So ein großer Experte*in scheinst du wohl doch nicht zu sein. Deine Abkürzung "CoCH" sieht wie eine chemische Formel aus. Um der Chemiestunde ein Ende zu setzen, hier mal die richtige Bezeichnung:

Die Community of Christ (CofChrist), vormals Reorganized Church of Jesus Christ of Latter Day Saints, RLDS, ist die zweitgrößte mormonische Denomination mit ca. 260.000 Mitgliedern. Sie ist die offizielle Rechtsnachfolgerin der ursprünglich von Joseph Smith, dem Propheten, gegründete Kirche mit Hauptsitz in Independence, Missouri.

Erwähnenswert wäre noch The Church of Christ –, The Church With The Elijah Message, Kirche Christi mit der Elias-Botschaft, mit weltweit ca. 12.500 Mitglieder, Hauptsitz Independence, Missouri, Das Buch Mormon heißt dort "Bericht der Nephiten" und gilt neben der Bibel sowie 117 "Botschaften" als heilige Schrift. Man betrachtet Joseph Smith als gefallenen Propheten. Sie ging aus der Kirche Christi (Fetting) hervor. Die historische Entwicklung der Eliasbotschaft-Kirche ist untrennbar verbunden mit den beiden Botschaftsempfängern und Kirchengründern Otto Fetting und W. A. Draves.

Last not least die Fundamentalist Church of Jesus Christ of Latter-Day Saints (FLDS) Fundamentalistische Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (FLDS), Fundamental...tter-Day_Saints, ca. 10.000 Mitglieder, Hauptsitz Hildale, Utah / Colorado City, Arizona; Eldorado, Texas. Eine Fundamentalistisch-mormonische Religionsgemeinschaft, bei der der Präsident der Kirche nicht identisch mit dem Propheten sein muss.

Und so folgen noch andere mormonische Denominationen, etwa um die hundert, deren Mitgliederzahl immer geringer wird.

The Church of Jesus Christ (Bickertonite), Kirche Jesu Christi (Bickertoniten). Entstand nach 1844 aus der Bewegung um die LDS heraus, ca. 12.000 Mitglieder, Hauptsitz Monongahela im US-Staat Pennsylvania. Oder die Apostolic United Brethren Fundamentalistisch. Nicht trinitarisch. Hauptsitz Bluffdale, Utah. 10.000 Mitglieder.

Es gibt Denominationen, deren Mitgliederzahl mal gerade die Familie und den einen oder anderen Onkel umfasst, und die ihre Versammlungen in irgendeiner Scheune abhalten.:-)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

erst nach dem Einloggen möglich. Registrieren.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de