Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 2 von 10 Beiträgen.
Nicht eingeloggt. Einloggen. Registrieren.
Seite erstellt am 14.12.17 um 23:52 Uhr
Angaben in Mitteleuropäischer Normalzeit
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gerlinde24
Datum: Samstag, den 7. Oktober 2017, um 16:32 Uhr
Betrifft: Hab da ne Theorie

Wie gesagt, nur eine Theorie, allerdings basiert sie auf Recherchen von Kindesmissbrauchsfällen bei den Katholiken, den Mormonen und den Zeugen Jehovas.

>>Ich verstehe nur nicht, WARUM es dazu kommt. Bei den Mormonen gibt es eine gewisse soziale Kontrolle, und sie treffen sich jeden Sonntag, und auch darüber hinaus. Wie kann so etwas angehen...?<<

Der "normale" Kindesmissbrauch geschieht in den eigenen vier Wänden. Täter meist Väter, Stiefväter, Großväter, oder der ganz "normale" Älteste. Frauen fallen als Täter eher seltener auf in Religionen.
Ich denke, es hat etwas mit den hierarchischen und patriarchalischen Strukturen in diesen Gemeinschaften zu tun. Dem Mann/Priestertumsträger wird eher als Frau und Kindern geglaubt.
Ich werfe den Religionen NICHT vor, dass Kindesmissbrauch in ihren Reihen passiert, wohl aber, WIE SIE DAMIT UMGEHEN!
Ich kenne jemand, die jetzt exkommuniziert ist. Sie war Mormonin, wurde als Kind im Alter von 9 Jahren von einem zurückgekehrten Missionar sexuell missbraucht, und bat ihrem Bischof in Idaho in den Siebzigern um Hilfe, als sie 15 Jahre alt war. Der Bischof exkommunizierte den Typen nicht, sondern gab ihr die Schuld daran (sie hätte ihn verführt). Klar, mit 9 Jahren hat ein Mädchen auch soviel Sexappeal, dass der arme Penistumsträger nicht anders konnte, als schwach zu werden!>-(
Sie wurde, als sie aus dem Elternhaus auszog, inaktiv in der Kirche, und exkommuniziert, als sie sich einer Gruppe ehemaliger Mormoninnen um Sonja Johnson anschloss. Merke: Kindesmissbrauch = Kein Verbrechen. Andere Meinung zu haben, oder Kritik an den Mormonen zu üben = Schweres Verbrechen!
Übrigens, sie lebt seit 1992 (meine letzte Info über sie) in Scottsdale, Arizona, und hat einen Nichtmormonen geheiratet.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

erst nach dem Einloggen möglich. Registrieren.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de