Das Exmo-Diskussionsforum

Erster Beitrag von 2 Beiträgen.
Nicht eingeloggt. Einloggen. Registrieren.
Seite erstellt am 21.9.17 um 19:29 Uhr
Angaben in Mitteleuropäischer Sommerzeit
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Martin007
Datum: Donnerstag, den 12. November 2015, um 13:45 Uhr
Betrifft: konservativ

"US-Richterspruch: Lesbisches Ehepaar muss Pflegekind zurückgeben

Zwei verheiratete Frauen im US-Bundesstaat Utah ziehen ein kleines Mädchen auf. Jetzt will ihnen ein Richter das Kind entreißen - es brauche Mutter und Vater.

Ein Jugendrichter im US-Bundesstaat Utah hat einem lesbischen Ehepaar verboten, sein Pflegekind weiter aufzuziehen. Das einjährige Mädchen sei in einer heterosexuellen Familie besser aufgehoben. Die Entscheidung stieß bei der zuständigen Familienbehörde auf Unverständnis. Sie kündigte Widerstand an. Die Anwälte würden die rechtlichen Optionen prüfen.

Das Paar hatte den Antrag gestellt, das Pflegekind zu adoptieren. Die Entscheidung des Richters fiel während einer Anhörung. Eine der beiden Mütter, April Hoagland, sagte einem lokalen Fernsehsender, sie sei erschüttert. "Es trifft mich sehr, weil ich nichts falsch gemacht habe." Demnach zitierte der Richter Studien, die zu dem Schluss kämen, dass Kinder Mutter und Vater brauchen.

Keine Stellungnahme des Richters

Das lesbische Paar zog das Mädchen seit drei Monaten auf. Binnen einer Woche muss es das Kind nun abgeben. Eine Sprecherin des Gerichts betonte, man könne zu schwebenden Verfahren keine Stellung nehmen. Eine Sprecherin der Familienbehörde bestätigte, dass allein die sexuelle Orientierung des Paares den Richterspruch auslöste.

Im konservativ geprägten Utah gibt es nach Behördenangaben etwa zehn gleichgeschlechtliche Paare, die ein Kind in Pflege haben. Im Juni hatte der Oberste Gerichtshof der USA entschieden, dass gleichgeschlechtliche Ehen überall im Land legal seien.

Vertreter von Homosexuellengruppen kritisierten den Richterspruch in Utah scharf, berichtet die "Washington Post". Er sei schockierend, skandalös und ungerecht."

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/usa-lesbisches-ehepaar-muss-pflegekind-zurueckgeben-a-1062410.html

Die Gesetze und deren Auslegung werden von Kultur (= Urkult) beeinflusst.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de