Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 4 von 27 Beiträgen.
Seite erstellt am 29.6.22 um 20:23 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: justMe
Datum: Samstag, den 20. April 2013, um 14:19 Uhr
Betrifft: Meintest Du mich?

Hab’ ich was von gefaked geschrieben?

Behalt dir doch den Gefühl von Aufrichtigkeit, wenn Du magst. Es ist für jeden Mormonen ernste Pflicht, Menschen in die Gemeinschaft zu holen. Natürlich muss man dazu auch ’ne "Vertrauensbasis" aufbauen. Das, was die Frau zu dir sagte haben die Schwestern ab 40 auch bei uns immer den jüngeren Untersucherinnen geraten. Meist aus Mitleid (oder Neid?) für die Missionare, die sich jungen Frauen nicht so aussetzen sollten.

Aber klar’, studiere deinen eigenen Weg ... sicher wirst du es spüren, wenn du von dem erlebten Zugehörigkeitsgefühl, nach dem Du dich so sehnst, ganz duselig bist. Dann wirst du wissen, dass es wahr ist und hast ganz allein den Weg gefunden.

Und vergiß nicht, nicht auf die zu hören, die im Internet über die Mormonen schreiben:-D

Die JSLebensgeschichte wirkt übrigens am besten, wenn man sie mit Musik untermalt;-) ... "Ein armer Wanderer" vielleicht?

Viel Erfolg!

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de