Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 2 von 20 Beiträgen.
Seite erstellt am 28.6.22 um 21:26 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: shana
Datum: Sonntag, den 7. April 2013, um 16:20 Uhr
Betrifft: Historisches konferenzmäßiges Großereignis:-)

Hallo Medea,

haben die Missionare dir auch erzählt, dass das dieses Jahr eine super besondere Generalkonferenz war, zumindestens für alle Kirchenmitglieder mit Menstruationshintergrund?;-)
Du wirst es kaum glauben, aber es war wirklich das allerallererste Mal in der 183-jährigen Generalkonferenz-Geschichte, dass eine Frau dort ’vorbeten’ durfte.
Toll, was;-) dieser Fortschritt und natürlich kam die Idee von oben und war keineswegs die Reaktion auf die Forderung irgendwelcher ’feministischen’ mormonischen Frauengruppen.

http://exmormon.org/phorum/read.php?2,851530

Ansonsten ist es interessant, deine Berichte zu lesen. Zeigt mir, dass sich in 30 Jahren kaum was verändert hat, nicht nur, was die Allgemein-Bildung und die Tischmanieren der Missionare anbelangt. Bei uns sah es nach Essenseinladungen unter dem Tisch auch oft schlimmer aus als nach einem Kindergeburtstag mit einer Horde wildgewordener Vorschüler oder Erstklässler:-) .... Tja und wo liegt wohl Jerusalem, wirklich eine schwere Frage, wenn man im Namen des Herrn unterwegs ist:-);-) ....
Nur die Kommunikation verlief damals noch etwas beschwerlicher, ’simsen’ etc. war noch nicht....

lg Shana

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de