Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 1 von 2
zum Thema Gebet = Placebo?
Seite erstellt am 5.7.22 um 12:16 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Sven
Datum: Samstag, den 30. September 2000, um 16:48 Uhr
Betrifft: Gebet = Placebo?

Habe vor Kurzem einen interessanten Artikel gelesen (ich glaube in der SZ, relativ kleiner Artikel). Es wurde jedenfalls eine Studie erwähnt, beu der herausgefunden wurde, dass das Gebet besser wirkt, wenn der Betreffende davon weiß. Die Schlussfolgerung war, dass man einem Kranken besser sagen sollte, dass man für ihn betet, dann ist die Chance höher, dass das Gebet hilft.

Bestätigt au alle Fälle meine Erfahrungen zum Thema Krankensegen etc..

Grüße,
Sven.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de