Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 13 von 14 Beiträgen.
Seite erstellt am 3.7.22 um 14:11 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Linny
Datum: Mittwoch, den 20. Februar 2013, um 15:58 Uhr
Betrifft: Missionare & Spiel mit dem Feuer

Deine Frage geht zwar an den Exbischof, aber ich denke, ich darf auch meinen Senf dazu geben?

Vielleicht zeigen deine Missionare nicht die SMS, aber sie beobachten dich genau und Besprechen untereinander und mit dem Missionsleiter absolut jede Kleinigkeit.
Ich weis nichtm wie es bei dir in der Stadt läuft. Ich war auf einer MiniMission. Da gab es ein Missionsehepaar, das in Täglichem Kontakt mit den Missionaren steht und die Ereignisse des Tages durchgeht.
Abends haben die Sisters mit dem Missionspräsident oder dessen Frau telefoniert. Auch dortgeht man die Untersucher durch, besprichtm was man tun könnte.
Dann gibt es Meetings, bei denen die Missionare Tipps für ihre Mission erhalten. Z.B. Kleine, nette Zettel mit einer Botschaft, einem Gruß im Briefkasten zu hinterlassen, falls man einen Termin versäumte. Vorzugsweise mit Sticker. Die Leute freuen sich darüber.....

Tja, die folgen einem genauen Plan, bald werden sie dich fragen, ob du dich taufen lassen willst, Vorher bitten sie dich ein Zeugnis zu geben

Weist du, irgendwie scheint es, als hätten die dich schon am Hacken, auch wenn du noch nichts davon weist!!!
Du findest die Elders nett. Das tut fast jeder, die sind aus Amerika, haben einen süßen Akzent und sind lustig, In Anzügen sehen sie auch noch gut aus...
Immerhin krieggen sie dich dazu Sonntags früh aufzustehen, deine Tochter fertig zu machen, dich.....

Du tanzt schon an deren Marionettenkreuz, auch wenn du noch glaubst es nicht zu tun.....

Das Leben ist schwer, das finde ich auch. In einer Gemeinde hat man Gemeinschaft und Unterstützung....
Du findest es toll, wie die Jugendliche gebetet hat, weil dich die Disziplin anspricht....

Aber du willst keinen kleinen Soldaten des Herren großziehen, der  nie gelernt hat Befehle zu hinterfragen. Du willst ein Kind groß ziehen, dass Entscheidungen treffen kann und dazu steht.
Wenn wir ehrlich sind, haben wir auch schon Fehlentscheidungen getroffen. Die Kirche kann dein Kind nicht davor schützen...

Jede Mutter hat Angst davor Fehler zu machen. Ich auch! Aber die Kirche kann dich davor nicht schützen!
Sorry, ich hab nicht alle deine Beiträge gelesen, ich bin neu hier. Aber es scheint, als flirtest du mit der Kirche, weil sie Halt gibt, den du suchst.

Du schaffst das ohne die! Such dir doch lieber ein Eltern- Kind- Kaffee oder geht zum Kinderturnen... Du wirst auch so Anschluss finden.

Sorry, die meißten Leute nervt meine Ehrlichkeit....ich hoffe das war nüch zu hart

Lg Linny

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de