Das Exmo-Diskussionsforum

Keine Antworten auf diesen Beitrag.
Seite erstellt am 1.7.22 um 9:13 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: JesseX
Datum: Sonntag, den 14. Februar 2010, um 1:08 Uhr
Betrifft: So schweige, wer nichts zu sagen hat

Und wer nichts zu sagen hat, der soll eben schweigen. Als Jesus vom Tode Johannes des Täufers erfuhr, war für ihn klar, daß er dessen Nachfolge antreten würde.  Auch die junge, sich noch in den Anfängen ihres Verständnisses und Bezuges zu Gott befindliche Gemeinde, die späteren Träger und Verkünder des Evangeliums, schwiegen eine Zeit lang.

Doch wäre Jesus heute unter uns, würde er nicht sagen: Er, der reden will, soll reden. Er, der schweigen will, soll schweigen. Denn wer nichts zu sagen hat, soll schweigen. Und wer den anderen sagen will, soll sagen. Und er soll sich seines Vaters bewußt sein, und seine Worte sollen seines Vaters sein, und dann soll auch er schweigen. Amen.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de