Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 31 von 37 Beiträgen.
Seite erstellt am 3.7.22 um 13:02 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: svenx
Datum: Mittwoch, den 16. Dezember 2009, um 10:50 Uhr
Betrifft: Yes Manfred! ... und nochmal die Big Love inkl. der Folge auf Youtube

>Es scheint als ist der Mormonismus die ultimative Lebensschule, d. h. wenn man ihn komplett verdaut hat und nicht in ihm stecken geblieben ist.

Diesem Satz kann ich nur zustimmen! Er hat auch etwas versöhnliches - werde ihm mir merken!

Ich denke auch, dass es für viele Mitglieder irgendwann nicht mehr weiter geht - was ja nicht schlimm wäre - wenn die Kirche nicht predigen würde, dass die Erkenntnis stetig wachsen kann, wenn der rechte Weg gegangen wird. Ich selbst habe bei Verwandten gesehen, dass sie manchmal fast daran verzweifeln, dass die Erkenntnis ausbleibt.

In der von mir genannten Folge von Big Love "die Pilgerfahrt" - kniet am Schluss der Vater am Hügel Cumorah und findet den Herrn nicht - dahinter steigt gerade der Schauspieler in 40 Meter Höhe auf, der Moroni bei den Festspielen darstellt - köstlich und tragisch!

Ich habe die Folge "Road Trip" (leider in miserabler Qualität) auf englisch gefunden - Viel Spaß!

Sven

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=wxiEdatrbkM

Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=6617Tz7JgsU&NR=1

Auch die LA Times konnte der Folge etwas abgewinnen:

http://latimesblogs.latimes.com/showtracker/2009/02/big-love-road-t.html

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de