Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 3 von 9 Beiträgen.
Seite erstellt am 29.6.22 um 21:30 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Sappho
Datum: Mittwoch, den 21. Oktober 2009, um 10:36 Uhr
Betrifft: Bush und Monson

> allerdings hat Monson offensichtlich seinen Zeigefinger auch verdächtig weit am Handgelenk Bushs platziert - vielleicht ein Freimauerer-Gruß unter Brüdern....

Ich hab den Trailer auch gesehen, ebenso die Beiträge zur Doku und den Akteuren gelesen.
Ob Bush oder/und Monson Freimaurer sind, weiß ich nicht, aber gab es bei den Freimaurern nicht mal das Verbot, kurz nachdem die Loge von Nauvoo zur Winkelloge erklärt wurde, keine Mormonen mehr aufzunehmen, wegen dem Scheiß, was sie mit freimaurerischen Ritualen gemacht haben?
Demnach hätte Monson kein Freimaurer sein können, und, falls Bush einer wäre, damit den eigenen Präsidenten beschummelt, und auch gezeigt, als er als oberster Boss der Mormonen auf Erden die Zusammenhänge zwischen Freimaurerriten und den Tempelriten kannte.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de