Das Exmo-Diskussionsforum

Erster Beitrag von 4 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 5:03 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Sappho
Datum: Samstag, den 17. Oktober 2009, um 6:16 Uhr
Betrifft: Freimaurer und Mormonen

Gestern sah ich meine alte Post durch, und stieß auf einen Brief aus dem Jahr 1993, indm ein Mormone behauptete, dass die Freimaurer ihre Rituale von dem Tempel Salomos her hatten, und diese entstellten, während imMormonentum die Tempelrituale in ihrer "reinen" Form erhalten geblieben seien.
Nun weiß ich aber, dass selbst Mormonische Historiker mitlerwile zugeben, dass es dort eine Verbindung gibt zwischen Mormonismus und Freimaurerei.
Meine Fragen:

1. Warum ist dieses Wissen nicht zu den einfachen Mormonen vorgedrungen? Will die Führung ihre Mitglieder bewußt dumm halten?

2. Warum weißt niemand die Mormonen darauf hin, dass Freimaurersymbole selbst am Tempel in SLC zu finden sind?

3. Was war eure erste Reaktion, als ihr erfahren hattet, dass das Endowment von den Freimaurern geklaut und "bearbeitet" wurde?

4. Wer von euch erlebte noch das Endowment, der der geistliche auftrat, und welche Reaktionen löste das bei euch aus?

5. Was dachtet ihr über die bis 1990 angedrohte Strafen (Kehle durchschneiden, etc.), wenn ihr was außerhalb des Tempels verraten würdet? Hattet ihr Angst?

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de