Das Exmo-Diskussionsforum

Letzter Beitrag von 4 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 3:28 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Trzoska
Datum: Mittwoch, den 30. September 2009, um 9:16 Uhr
Betrifft: Warum sind Christen keine Christen?

Das würde ich vielleicht als Gegenfrage stellen, oder: "Welche Sorte Christen sind denn die richtigen Christen?" oder "Warum ist Christsein überhaupt ein Maßstab?" oder "Welche menschliche Erfindung ist besser: Der Mormonismus oder die anderen vielen Sorten des Christentums?" oder "Wer hat den Schwindel besser verbergen können?" oder "Ist der Islam der bessere Schwindel, oder das Judentum?" Leute, Religion ist Schwindel seit der Mensch meint denken zu können. Die Wahrheit liegt ganz wo anders, aber das bleibt mein Geheimnis - ohne Fleiß kein Preis - aber die ich von Herzen liebe, denen werde ich es offenbaren, wenn Gott einen Weg ermöglicht. Aber so viel: Die Wahrheit liegt jenseits der Sprache, jenseits des Denkvermögens, jenseits der Zeit. Wenn wir lernen zu schauen, ohne zu werten, werden wir lernen sie zu sehen. Wenn wir mit Menschen umgehen, ohne sie zu bewerten, werden wir sie recht behandeln... usw. Der Weise versteht, die Weise auch, und nickend lösen sie sich im grenzenlosen Glück des Nirwana auf... Tschüs, auf eine neue ewige Runde!

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de