Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 9 von 14
zum Thema Der Zensur erster Akt
Seite erstellt am 19.8.22 um 15:18 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Renate
Datum: Dienstag, den 28. November 2000, um 21:12 Uhr
Betrifft: Du verstehst scheinbar nicht ...

Zur Erklärung: mit "krank" habe ich tatsächlich krank gemeint. Eben kranke Menschen, die der Meinung sind, sie müßten das nachmachen, was sie in Filmen zu sehen bekommen. Solche Menschen gehören in ärztliche Behandlung und entmündigt, weil sie eine Gefahr für die übrige Menschheit sind. Diese Gefahr könnte auch eine Zensur der Filme nicht beseitigen.

Zum zweiten Teil Deiner Antwort:
Kann es sein, daß Du eine völlig falsche Vorstellung vom Diskutieren hast? Seit wann beraubt man jemanden seiner persönlichen Meinung, wenn man eine andere zu einem Thema hat? Vor was fürchtest Du Dich so sehr, daß Du Zensur, "Christentum" und irgendwelche unterstützenden Versammlungen brauchst?

Und hat Dir nicht gerade dieses Forum gezeigt, daß hier wirklich jeder seine Meinung sagen darf? Hier wird nichts als Ketzerei abgestempelt! Hier wird diskutiert, manchmal ziemlich emotionsgeladen, aber eben nur diskutiert. Wenn man die Meinungen
anderer nicht verkraften kann, sollte man nicht an Diskussionen teilnehmen.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de