Das Exmo-Diskussionsforum

Keine Antworten auf diesen Beitrag.
Seite erstellt am 27.6.22 um 23:23 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Sappho
Datum: Sonntag, den 5. Juli 2009, um 4:39 Uhr
Betrifft: Brigham Young und das Massaker

War Young schuldig odr unschuldig? Hat er das Massaker befohlen, oder erst später davon erfahren?

"If any miserable scoundrels come here, cut their throats." Brigham Youn (Zitiert in: "red hot blood atonement" sermon. Journal of Discourses, Vol. II., Page 311. )

Die Meinung, dass Young direkt oder indirekt befohlen hatte, vetritt jedenfalls der Author Bill Bagley in seinem Buch ""Blood of the Prophets: Brigham Young and the Massacre at Mountain Meadows," University of Oklahoma Press, (2002).

Dazu habe ich diese interessante Internetseite mit verschiedenen Zitaten gefunden:

http://www.religioustolerance.org/lds_mass.htm

Ein Zitat möchte ich jedoch hier besonders erwähnen. Es zeigt, wie die LDS wirklich handelt:

Brigham Young led a church cover-up, saying that the Natives were responsible for the massacre. He wrote that pioneers had earlier caused the death of Natives by giving them poisoned meat, and by poisoning some of their wells.

Sie haben IMMER gerne die Schuld den anderen gegeben, und NIE bei sich gesucht!

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de