Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 16 von 26
zum Thema Das Kolob-Mysterium und die Kosmologie
Seite erstellt am 22.2.24 um 19:27 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Thomas
Datum: Mittwoch, den 14. November 2001, um 11:13 Uhr
Betrifft: Die Sache mit der Anonymitaet.

>Tja, aber etliche hier kennen meinen namen, Anschrift und Telefonnummer,<

Du bist auch schon langer dabei. Bei mir gilt die Regel, wenn ich mit jemandem Mailkontakt aufnehme, dann faellt die Anonymitaet. Natuerlich auf Gegenseitigkeit.

Ansonsten bleibe ich in gewissen Diskussionsforen anonym. Es geht mir dabei aber gar nicht um die welche mitwirken. Ich will ganz einfach nicht total transparent im Internet erscheinen. Ein glaeserner Webuser zu sein, wie das in C’T mal beschrieben wurde, habe ich wenig Lust. Ganz vermeiden laesst das natuerlich nicht...

Wenn ich in ein Lokal gehe und dort diskutiere, projiziere ich mich auch nicht per Suchmaschinen in die Welt hinaus.

Z.Z. ist es zwar nicht moeglich mittels Namenssuche z.B. mit ’www.google.com’ in solche privaten Newsgruppen reinzukommen und nach Namen zu suchen. Wer weiss aber schon so genau, ob dies so bleiben wird.

Wir werden also sehen, es ist gut moeglich, dass mich die (der) eine oder andere noch richtig kennenlernen wird.

Du wirst mir dies alles vermutlich als dumme Ausrede unterstellen. Mir ist das allerdings Wurscht!

Gruss
      Thomas

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de