Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 19 von 20
zum Thema sex vor ehe und charles darwin
Seite erstellt am 14.8.22 um 6:11 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: John Doe II
Datum: Montag, den 6. November 2000, um 9:33 Uhr
Betrifft: Super!

Lieber James,

vielen, vielen Dank für diese Sache. Ein Knaller. Mir ist vor einiger Zeit das Zeug vom Krywult auch aufgefallen. Seine Antworten auf die Fragen vom Henzmann. Kann mir gut vorstellen das er sich den auch erfunden hat, also quasi als Proto-John-Doe. Sein versuchter Verriß über die Zeugen spricht auch für sich selbst. Man lernt ihn als persönlichkeit dadurch kennen. Ihn!

Will nur Deine Zeilen egänzen. Geh mal davon aus das es Dir bekannt ist. Du hast ja auch geschrieben das Deine Antwort auf den Methodistenquatsch von Krywult nur "in Kurzform" ist. Finde auch, daß er seine Hausaufgaben selber machen soll. Aber vielleicht soltest Du Dir Deine Zeit als Nachhilfelehrer für ihn gut bezahlen lassen. Mußte schon lachen wo Du woanders Recherche gegen Bares anbietest. Köstlich. Kann es sein, daß Du Ami bist, Tippe eher auf Tommy. Bei dem Humor. Habe früher mal selbst als Nachhilfelehrer gearbeitet. 30 DM pro Stunde sind durchaus angemessen.

Du wolltest wohl nicht zu sehr auf ihn eindreschen, denn sonst hättest Du ihm absolute Grundlagen um die Ohren schlagen können. Selbst die kennt er nicht plustert sich aber auf als eitler Pfau und Oberlehrer.

Denn, selbst in der köstelichen Perle, Joseph Smith Lebensgeschichte, Vers 7 steht, daß "Meines Vaters Familie ließ sich für den Glauben der Presbyterianer gewinnen, und ihrer vier schlossen dieser Kirche an: meine Mutter Lucy, meine Brüder Hyrum und Samuel Harrison sowie meine Schwester Sophronia."

Und in History of the Church steht es daher mit Sicherheit auch so drin. Habe ich aber nicht zur Verfügung. Im Internet ist es bestimmt zu finden.

Es ist gut selbst sehen zu können wer der Dampfplauderer ist, gelinde gesagt. Wie Du sagst, falsch, Krywult selbst sagt, ignorant ist und andere bweußt in die Irre führt. Gebildet und ehrenhaft ist er schon lange nicht. Und lügen, nach seiner Beschreibung durch  Mißinterpretationen, Auslassungen und Irreführungen, kann er auch.

Nur merkt er es nicht. Und wie er darauf reagiert, wenn man ihn mit seiner eigenen Nase in sein eigene Scheiße drückt, das beweißt er ja ständig hier.

Erneut vielen Dank. Ich sehe wieder einn Stück klarer. Merke immer mehr das ich jahrelang verraten und verkauft worden bin. Bin auf dem Weg aus der Kirche raus. Würde mich gerne mit dir persönlich mailen, weil ich noch viele Fragen habe. Wenns ok ist dann nimm bitte Kontakt mit mir auf. Eventuell kann man sich treffen?

Herzliche Grüße, John Doe II

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de