Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 4 von 7
zum Thema Ein Christ und seine eigene Überzeugung vertreten...
Seite erstellt am 19.8.22 um 16:22 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Wolf und Team
Datum: Mittwoch, den 1. November 2000, um 10:46 Uhr
Betrifft: Liberal sein, bedeutet nicht auch seine Meinung zu haben, sondern...

es bedeutet auch seinen eigenen Standpunkt zu haben.
Auch seine Meinung vertreten zu wissen.

Liberal bedeutet mitunter auch aufgeschlossen sein und neue Begriffe zu lernen wie hier im Forum.
Ob ich sie mir zu eigen mache, das ist meine Sache.

Manchmal macht es mir Freude etwas hier zu kontern auch das ist liberal.

Sehen wir doch als Liberale mehr Großzügigikeit und gütig, vorurteilsfreier und für die rechte des Individium.

Ich lasse Dir Deine Meinung und Du Meine!
Wäre das so OK?

In den vielen Christlichen Kirchen wo ich mich bewege gelte ich als liberal und eine solche Aussage das reicht mir.
Ich brauche mich hier nicht mehr rechtfertigen oder?

Für mich kommt nur ein Staat in Frage, welcher mir diese Meinungsfreiheit gewährt.
Ich hofe mein Kommentar bestätigt Deine indirekte Frage.

Einen lieben Gruß für Dich

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de