Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 2 von 4
zum Thema Warum hier in Deutschland ?
Seite erstellt am 29.6.22 um 20:53 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Burkard
Datum: Freitag, den 17. August 2001, um 21:59 Uhr
Betrifft: Amerikanisierung

Hi Mike,

ich bin in diese "Kirche" hineingebohren (!) (kein Schreibfehler!)  worden.
Ca, 28 Jahre war ich mit Ihr verbunden (mehr oder weniger).
Die "Amerikanisierung" hatte mich von Anfang an gestört.
Immer die gleichen Jesusbilder, Famielienbilder, Tempelbilder, Firesides, Gottvaterbilder !!!!!, rosaroten Bilder, usw.
Die ganze Terminologie richtet sich am amerikanischen Dasein (Bewust sein) aus.
Ich bin jetzt 51 Jahre alt, und nur ein wenig weiser seit dem.
In Sachen Religion bist du glaube ich auf dem Holzweg.(von wegen Bedeutungslosigkeit.)
Und damit meine ich wirklich nicht die "Mormonen".
Denn die Macht der orthodoxen Juden kommt zur Hauptsache von dort. Ich bin kein Antisemit ! Es ist für mich nur ein Fakt.
Sich heutzutage irgendwo anzuschliessen ist eine sehr persöhnliche Angelegenheit (wenn man nicht das Pech hat hineingeboren zu werden,).
Zuletzt: Ich bin ein Anti-Amerikaner.
M.f.G. Burkard

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de