Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 13 von 13
zum Thema Manipulierter James Dean
Seite erstellt am 11.8.22 um 22:46 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: James
Datum: Montag, den 13. August 2001, um 18:42 Uhr
Betrifft: jfield@t-online.de

Jenn schriebb u.a.:

>Wartet mal war Hitler nun Katholik oder Mormone??????

Wenn die Frage ernst gemeint ist: Wie ich es in der Mail beschrieben habe, Hitler war Katholik. Kein praktizierender. Und ist nie von der katholischen Kirche exkommuniziert worden ... allerdings auch nicht "Heilig" gesprochen.;-)

Ob er nun Mormone ist (!), das ist eine gute Frage. Natürlich wird der Mormone sagen, daß Hitler seine freie Entscheidung anwenden kann, ob er denn nun die vollzogenen Tempelrituale annehmen kann und will. Er "kennt" stellvertretend die mormonische Taufe, hat das Priestertum, kennt alle Rituale, geheime ... lies mormonisch ... heiligen Namen, Kennzeichen etc. etc. etc. Weiß nun mehr wie so mancher lebender, nichtmormonischer Mensch. Die Juden haben es sich ja verbeten, daß ihre Verstorbenen von dem Mormonen in den Tempel "zu Mormonen" gemacht werden.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de