Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 21 von 41 Beiträgen.
Seite erstellt am 20.2.24 um 22:38 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: ThePassenger
Datum: Montag, den 19. Januar 2009, um 17:29 Uhr
Betrifft: War es das Christentum

was die europäischen Nationen (insbes. Frankreich, England, Deutsches Reich, KuK Österreich-Ungarn, Russisches Reich) miteinander verband, oder eine verwerfliche und dem Niedergang geweihte Religion, die in den beiden Weltkriegen nicht aufstand, um Schlimmeres zu verhindern, sondern es hinnahm, daß ca. 40 Millionen in den beiden Kriegen ums Leben kamen? Hier in Hamburg haben fast alle Hauptkirchentürme (St. Michaelis, St. Katharinen. St. Petri) den Angriff auf Hamburg überstanden. Lediglich die St. Nikolai  und St. Annen haben was abbekommen). Warum hat die Kirche überlebt, und die Gläubigen nicht? Dies ist mein Haß der ewigen Hure gegenüber, die nicht die Kirche Christi ist, und ebenso könnte es mein Haß gegenüber dem homosexuellen Pendant einer Hure sein, wenn darauf Wert gelegt wird. Eine Religion, die dermaßen versagt, muß vom Antlitz dieses Planeten gefegt werden. Und wenn die Menschen es nicht selbst tun, sorgt die Natur dafür, daß das "Anthrozeikum", wie das "menschliche Zeitalter" sich allmählich zu definieren beginnt, aus diesem Sonnensystem verschwindet.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de