Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 31 von 33 Beiträgen.
Seite erstellt am 15.4.24 um 7:01 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: ThePassenger
Datum: Montag, den 24. November 2008, um 20:03 Uhr
Betrifft: Tempelschein verweigert

Ja, das ist dann eben die Sanktionsmöglichkeit seitens der Kirche. Aber selbst wenn die Mormonen in Österreich staatlich anerkannt sind, leitet sich daraus auch noch keine Zahlungsverpflichtung ab, sofern der Zehnte eben freiwillig zu entrichten ist. Niemand unterschreibt ja etwa, daß er sich zur Zahlung des Zehnten verpflichtet oder etwaige derart lautende Statuten der Kirche anerkennt.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de