Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 35 von 75 Beiträgen.
Seite erstellt am 3.7.22 um 14:30 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Xenon
Datum: Freitag, den 13. April 2007, um 14:07 Uhr
Betrifft: Fiktionen, Projektionen und Kausalitaetsbeduerfnisse!

> Ja, ich hatte auch schon solche Erlebnisse. Ich sah einmal eine ca. 1,60 m große, zierliche Frau einen Rettungswagen der Feuerwehr völlig in seine Einzelteile zerlegen. Und das quasi mit bloßer Hand.

Wie hat sie denn festangezogene Schrauben geloest?:-D

> Aber der Dämon, der von ihr Besitz ergriffen hatte, hat einen Namen: Paranoide Schizophrenie. Und zum Glück braucht man keinen Priester, Teufelsaustreiber oder sonstwas, um dieser Frau zu helfen, sondern nur Wissen und Medikamente.

Sedativa lassen gruessen. *schnarchchchchchch*

> Ich weiß sehr genau, zu welchen außergewöhnlichen Leistungen Menschen und auch Tiere in Ausnahmesituationen in der Lage sind. Das hat absolut nichts mit Dämonen zu tun.

Daemonen gibt es sowenig wie Goetter inklusive dem Obergott.

Gruss
der XENON:-):-):-)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de