Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 2 von 75 Beiträgen.
Seite erstellt am 3.7.22 um 13:00 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Trzoska
Datum: Donnerstag, den 12. April 2007, um 7:42 Uhr
Betrifft: Austritt hin und her.

Es hätte einfach keine Auswirkung. Deine Akte in Salt Lake bekommt nur einen Vermerk oder ein Häkchen. Als Mitglied wirst du doch weiter gezählt. Und Buße tun kannst du immer, ob untätig, ausgeschlossen oder in die äußerste Finsternis verbannt. Allerdings weiß ich über eine ältere Frau, die für ihren Mann Übersetzungen usw. geschrieben hatte, als sie beide in einer Fundigruppe aktiv waren, in der ich auch drei Jahre mitgewirkt hatte, dass ihr, wie ich gehört habe, die Genehmigung zur Wiedertaufe von Salt Lake City aus verweigert wurde.
Wenn du ein Zeichen setzen willst, kannst du natürlich ein Austrittsschreiben abschicken.
In Deutschland läuft nichts über Ämter, nur in Österreich.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de