Das Exmo-Diskussionsforum

Keine Antworten auf diesen Beitrag.
Seite erstellt am 1.7.22 um 12:41 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: shana
Datum: Montag, den 9. April 2007, um 21:26 Uhr
Betrifft: Auferstehung: (feministisch-)heidnisch;-)

Beim Googlen nach einem Gemälde von Frederick Leighton und nach Demeter-Persephone-Kore, bin ich über die Seite von Shekhinah Mountainwater gestolpert, zu der ich mal besser nicht ’verlinke’, denn die Farbgestaltung ist wirklich zu psychedelisch-grausam für die armen Sehnerven, obwohl ihr Koreturn-Frühlingsritual gar nicht mal so übel ist, wenn man was für dianisches Wicca übrig hat... Gibt’s aber auch in ’Buchform’, ganz augenfreundlich in schwarz auf weiss;-)... (Ich musste an den Film Flashback mit Dennis Hopper und Kiefer Sutherland denken, als ich in der Bio von Mountainwater las, dass ihr Sohn Frey (na ja nicht Free;-)) heisst und ihre Tochter in Abgrenzung zur ’verrückten’ Mutter ’biedere’ Christin geworden ist ....)

Hier jetzt das heidnische ’Auferstehungsbild’ und der Anfang von dem ’Demeter-Song’ von Shekhinah Mountainwater, den ich leider nicht in voller Länge im Internet nicht gefunden habe.

http://www.artrenewal.org/asp/database/image.asp?id=9615
http://www.artrenewal.org/asp/database/art.asp?aid=14&page=3

"All golden now She springs to the earth
And alights to turn the brown grasses green
Her Mother’s tears mix with Her own
And fall to make the green more green..."
aus Quest of Demeter
von Shekhinah Mountainwater

Nachträglich und etwas verspätet (aber immerhin noch im Zeitrahmen;-)) an alle Forum-Leser: Frohe Ostern und /oder einen schönen Start in einen neuen Frühling .....

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de