Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 23 von 196 Beiträgen.
Seite erstellt am 25.6.22 um 22:33 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: shana
Datum: Dienstag, den 27. März 2007, um 15:52 Uhr
Betrifft: Ebenfalls nur kurz

aber ist das denn nicht schon der Fall? Da bin ich ebenfalls gerade total uninformiert. Zumindest bei betroffenen Kindern wird da doch eingeschritten oder? Liest man nicht immer mal wieder von einem Fall, wo über den Kopf der Eltern für das Wohl des Kindes so entschieden wird? Als ich gestern noch etwas über die ZJ las, stolperte ich da über so einen Bericht (Bluttransfusion für Baby auf richterliche Anordnung), das war allerdings in den USA.
Hier in Deutschland fallen mir die Fälle von einem krebskranken Kind ein, das dann glaub’ ich von seinen Eltern ins Ausland gebracht wurde? Und ein Fall von einem magersüchtigen Mädchen (Zwangsernährung), aber der war dann doch etwas anders gelagert....
Hmh, wieder mal etwas zum Nachdenken, Überprüfen, Nachschauen .....

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de