Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 16 von 196 Beiträgen.
Seite erstellt am 25.6.22 um 22:28 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: shana
Datum: Dienstag, den 27. März 2007, um 15:07 Uhr
Betrifft: Auseinandersetzung?

Auseinandersetzung i.S.v. Streit: nicht doch, eher ein kleines Wortgeplänkel;-) Auseinandersetzung i.S.v. das Gegenüber verstehen wollen?

Hier kommt jetzt noch ein Nachschlag. Es heisst ja, der Klügere gibt nach, hi hi, da das aber in diesem unseren Fall unbestritten Du bist, habe ich ja noch einen Schlag frei:-)

> > > Aha. Schon mal was von Prävention gehört?

> >Ja, und was hat das jetzt hiermit zu tun?

> Tja, dann lies deine Worte, die ich kritisiert habe, nochmals durch, dann weißt du es vielleicht.

Oh, ich hatte Dich gleich verstanden, im Gegensatz zum umgekehrten Fall. Nur fand ich Deine Bemerkungen in diesem speziellen Fall alles andere als präventiv. Groschen jetzt endlich gefallen ......?.......?......?

> In was habe ich mich, deiner Meinung nach, nicht genügend eingefühlt?

Grundsätzlich in Deine Gesprächspartner und in ihre Beweggründe (zumindest hier im Forum) Und bevor Du jetzt gleich protestierst: Kein Grundsatz ohne Ausnahme - kann also durchaus schon das eine oder andere mal vorgekommen sein.

> Mangelndes Einfühlungsvermögen hat mir auch noch keiner nachgesagt.

Hi, hi, na dann wurde es aber langsam mal Zeit.:-) Ich bewundere nach wie vor Deine Möglichkeiten des Ausdrucks und wie Du komplizierte Sachverhalte (Sektenstrukturen etc.was auch immer) gekonnt auf den Punkt bringst und anschaulich darstellen kannst. Also wirklich druckreif formulieren kannst. Aber Einfühlungsvermögen konnte ich dabei  beim besten Willen bisher noch nicht gross orten;-), heisst ja nicht, dass Du das privat nicht hast. Wir sind hier ja nicht im richtigen Leben. Bezieht sich lediglich auf Deine Tätigkeit hier im Forum.

>  Und was die "oberlehrerinnenhaften moralinsauren Gedanken" betrifft, das ist deine Sicht der Dinge, die steht dir zu. Dann darf ich dir aber auch sagen, dass ich dein, so wie nebenbei, immer wieder vorgebrachtes "fishing for compliments" etwas kindlich finde, ebenso wie deine angeblich große Menschenkenntnis mit der du oft weit übers Ziel hinausschießt. ( Ich sage nur Linda) So, nun haben wir beide Klartext geredet und wissen, was wir voneinander halten. Das ist auch gut so.

Ja, stimmt, wie Du Linda behandelt hast, ist mir noch sehr gut/unvergessen in Erinnerung, da hast Du allerdings recht. Hi, hi und die ’oberlehrerinnenhaften moralinsauren Gedanken’ waren weiss Gott nicht meine erste Wahl, sind also deshalb nicht sooo sehr zutreffendend. Aber die erste, zweite, dritte und vierte Wortwohl hätten wohl gegen die nEttikette verstossen. LOL

> Doch ich fand es etwas daneben, dass du Chrischi empfohlen hattest, sein Leben bei den ZJ zu genießen, und wenn ich etwas daneben finde, dann darf ich dazu wohl auch Stellung beziehen, und du darfst selbstverständlich auch dagegen argumentieren, das ist auch klar.;-)

Klar darfst Du das äussern, haste ja auch gemacht, mit einem superdramatischen Vergleich, den ich nun vollkommen daneben fand, was ich meinerseits zum Ausdruck gebracht habe.
Und wenn Du den Kontext gelesen/verstanden hättest, in dem ich diese Äusserung gemacht habe (oder anders ausgedrückt: die Intention kapiert), dann hättest Du diese Deine Bemerkungen erst überhaupt nicht zu machen brauchen. Aber das hatten wir ja schon mal. Siehe oben: ;-)

Meine Cousine hat ihren Sektenaufenthalt übrigens bestens überlebt, wie viele andere Aussteiger und Noch-Mitglieder auch. Nicht alle sehen das so tierisch dramatisch wie Du. Ausserdem waren meine Worte ja speziell an Chrischi gerichtet und galten nicht für alle möglichen Mitglieder in allen möglichen Sekten.

Und das mit dem Gedankenlesen (warum z.B. sich jemand an bestimmten Orten aufhält oder aufhielt) lass mal lieber bleiben, bis sich Deine Intuition etwas besser entwickelt hat, da (im Gedankenlesen) biste nämlich noch schlechter drin, als im Aussagen/Motivationen anderer Menschen zu verstehen. Bleib also vorerst lieber bei Deinen Leisten, dem absolut gekonnten Verfassen von druckreifen sachlichen (wenn auch manchmal etwas herzlosen, aber man kann ja nicht alles haben, gelle:-)) Beiträgen.

Lachen tut gut, da hast Du ebenfalls recht. Geht bei mir aber gerade nur auf dem Papier und innerlich, aber das ist ja schon mal besser als nichts. Und  im Gegensatz zu Dir bin ich sehr gerne kindisch, danke:-)

Also mach Dich auch mal ein bisschen locker - oder für den Anfang wenigstens etwas lockerer. Anders ausgedrückt: Entkrampf Dich mal, (Ex-)Schwester;-)!

Entspannte Grüsse:-)

Shana

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de