Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 9 von 196 Beiträgen.
Seite erstellt am 25.6.22 um 22:26 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Xenon
Datum: Dienstag, den 27. März 2007, um 12:41 Uhr
Betrifft: Psychologie des Selfkiller

> Selbstmord durch vor den Zug/die S-Bahn werfen ist extrem rücksichtslos.

Von jemanden der sich selbst umbringt, kann nicht erwartet werden, dass er andern gegenueber noch Ruecksicht aufbringt.

> Denn wie schon in der Überschrift erwähnt: bitte auch an die armen dadurch traumatisierten Zugführer und deren Familien denken, wenn man schon meint, man wäre abkömmlich auf dieser Welt, dann doch bitte eine etwas schonendere Entsorgung!

Jeder Zugsfuehrer muss in der Ausbildung auch dementsprechend geschult werden. Das kann man weitgehend mit Simulatoren exerzieren. Naja, ganz zum Schluss benoetigt es noch Reallifeerfahrung. Dazu koennen sich Leute melden die abkratzen wollen.:-D

Gruss
der XENON:-):-):-)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de