Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 29 von 51 Beiträgen.
Seite erstellt am 20.2.24 um 22:40 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Salomon
Datum: Samstag, den 6. Mai 2006, um 23:31 Uhr
Betrifft: @ Desi

Nun ich denke die Einzige Person die wirklich hier eine Therapie braucht bist wohl du Desi selber.

Ein Pentagramm das mit der Spitze Nach oben Zeigt symbolisiert Ordnung darum wird es ja von Naturreligionen hergenommen, jedoch eins  das nach unten Zeigt bedeutet Unordnung Chaos. Bei dem Mormonen Zeigen diese immer nach unten bei denn Satanisten ebenfalls, Pentagramme würden früher auch in der Griechischen Medizin verwendet haben dort ebenfalls ihren ursprung weit vor dem christentum. Auf offizielen Freimauererseiten findest du die gleiche erklärung was ein Pentagramm bedeutet das nach oben und unten Zeigt. Ich finde nichts Schlechtes am Hass der reinigt einen von innen, so wie wut agressionen abbaut. Was ist daran schlimm seinen Zorn in correcte bahen zu lenken und z.b. durch sport ihn abzubauen? Du gehört wohl eher zu jennen die alles unterdrücken bis es einen Punkt erreicht wo du platzt. Ich verfühge über ein hohes mass an selbstkontrolle und entscheide selbst wann ich welchen gefühl nachgebe.  Das unterscheidet ja dem Menschen von tier.

Nun das du dir ja anmasst du könntest urteilen wer eine therapie braucht und wer nicht gehe ich mal davon aus du bist intollerant und stellt deine Meinung über andere Meinung. Nun ich bewege mich momentan auf dünnen eis ich informiere leute die noch ativ sind in der kirche über die wahrheit über sie, ich laufe weder amok noch demostriere ich vor kirchen oder beschimpfe noch aktive. Da Satan jedoch ein Sinnbild für das schlechte ist müsstest du doch übereinstimmen das etwas was krank macht und denn Menschen dazu bringt sich tag täglich neu "Selbst-zu-vergewaltigen" nur um teil einer Organisation zu sein die ihn als finaziele melkkuh missbraucht. kann ich sowas doch nicht verschönigen. Es tut mir innerlich weh wenn ich sehe was diese Religon auf dauer aus denn Menschen macht, sie belügen sich immer wieder von neuen selber um in ihren käfig zu sein und der glaube zerstört familen besonders von bekehrten. ich emfinde seit 2003 erleichterung von dem glauben durch die ergebnisse von buch abraham studien und seit 2005 fühle ich mich frei als das mit der DNA endgültig bewiesen wurde das diese kirche eine Lüge ist.

Ich selbst habe nichts gegen das Pentagramm da es in Mittelalterlichen Steintafeln in Kroatien vorkommt und die 5 Warlord symboliesrt und ihre gebiete die das land damals in Auftrags West-Rom und Byzanz das gebiet eroberten. habe ja selbst Ringe und der gleichen zuhause. Jedoch wie gesagt wenn es nach unten Zeigt ist seine bedeutung eine andere.

Was dieses Iluminati Symbol ist, kann man noch leichter erklären es war früher im Ur-christentum das Zeichen der Dreifaltigkeit und das Allsehende Auge darin findest du nicht nur bei geheimbunden die damit ihre weissheit preissen wollen. Die Freimaurer haben z.b. vieles gestohlen und haben eine eigene lehere daraus geformt.

Was die gerüchte wegen der Angeblichen Operationen an Homosexuellen angeht davon weiss ich nix könnte ich mir aber gut vorstellen, zumal in denn 70er jahren von der Us-Regierung zumeist Alkoholkranke und Drogenabhänigen Sterelisiert wurden und jenne waren in grosser Prozentualler anzahl Schwarze oder nicht Weisse. Ob man Homosexuelle in Utah Lobotomisiert hat weiss ich nicht, zumindest hab ich davon nix gehört. Aber die begehen dort in überdurchschnittlicher anzahl selbstmorde wegen dem Gesellschaftlichen zwängen dort, weil als Schwuler gilst du dort als Kranker.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de