Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 9 von 11 Beiträgen.
Seite erstellt am 22.2.24 um 18:52 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Nyu
Datum: Donnerstag, den 9. Februar 2006, um 17:26 Uhr
Betrifft: Deine Fragen

führen in eine Richtung, die ich vor einigen Monaten erst aufgegeben habe. Eine Frage nach dem "Blood Atonement" bringt nicht wirklich etwas.
Sie holt Dich nicht da ab, wo Dein Glaube steht.
Soll meinen: Glaube ist eine sehr komplexe Sache, die sehr viele Bereiche Deines Lebens umfasst. Eine Beantwortung einer Frage z.B. nach der historischen Authentizität des Buches Mormon als Übersetzung eines antiken Dokuments führt Dich nicht weiter.

Spare Dir die Fragen.
Das Buch Mormon IST KEIN antikes Dokument. Es ist ein Produkt des 19. Jahrhunderts.
Die Frage, die in diesem Zusammenhang viel spannender ist, lautet: "kann das Buch Mormon auch als Produkt des 19. Jahrhunderts eine heilige Schrift sein?"
Und dann weiter:
"und wenn ja, muss es das zwangsläufig auch für mich sein?"

Es gibt weitere Fragen, die mich interessieren würden, wenn ich mit einem HLT Bischof sprechen würde.

Ich würde ihn fragen:
"worin besteht der Unterschied zwischen Altem Bund und Evangelium Jesu Christi?"

"woraus erklärt sich die Notwendigkeit einer Wiederherstellung des Priestertums?"

"können Sie mir das bitte aus dem Neuen Testament herleiten?"

"Was ist das Sühnopfer Jesu Christi und wie kommt dieses zustande?"

"Was ist die Wiederauferstehung und wie kommt diese zustande?"

Wenn Du Dich vorher eingehend mit dem Neuen Testament beschäftigt hast (z.B. Römer 5-9 und Johannesevangelium) und dieses in Verbindung setzt mit einer eingehenden Studie der Genesis 2 und 3, dann wirst Du feststellen, dass die Antworten, die Dir ein HLT Bischof auf diese Fragen geben wird, sich sehr von dem unterscheiden, was Du zuvor in der Bibel gelesen hast (vorausgesetzt, Du betrachtest diese Kapitel undiskriminiert).

Aber auch diese Fragen führen Dich nur einen kleinen Schritt weiter.

Noch einen Schritt weiter kommst Du, wenn Du fragst:

"warum gibt es so viele Insolvenzen privater Haushalte in Utah?"
"warum ist die Selbstmordrate unter Jugendlichen in Utah so hoch?"
"warum ist der Anteil privater Haushalte in Utah so hoch, in denen mindestens ein Familienmitglied regelmässig verschreibungspflichtige Psychopharmaka einnimmt?"

Noch einen Schritt weiter kämst Du, wenn Du z.B. fragen würdest:

"wieso fühle ich mich wohler, wenn ich NICHT daran glaube, dass Gott Vater aussieht, wie der Zwillingsbruder von Jesus?"
"wieso habe ich beobachtet, dass der Heilige Geist in manchen nichtmormonischen Kirchen intensiver und deutlicher wirkt als bei vielen HLT Gemeinden, die ich besucht habe?"
"wieso habe ich gestern den Heiligen Geist gespürt, als ich der Aufforderung im englischen Buch Mormon, Moroni 10:4 nachgekommen bin ("ask...if these things are NOT true")?"

Du merkst gerade, ich betrachte hier alle Erfassungsebenen, den Intellekt, die Vernunft, die Ethik und die Spiritualität.
Dort steht aber Dein Glaube. Auf allen Ebenen, nicht nur auf der intellektuellen Ebene.
Das ist sehr komplex, denn Dein Bischof kann auch eine spirituelle Frage intellektuell, vernünftig, ethisch oder spirituell beantworten.

Anyhow:

Wenn Du aber schon noch eine Frage in der Kathegorie Intellekt, Logik, Fakten benötigst, dann nimm doch einfach diese hier:

"Wie kann es sein, dass die Genesis (2:10-14) den Garten von Eden mit den vier Flüssen Eufrat, Tigris, Gihon und Pishon in Verbindung bringt und das Buch Mose in der Köstlichen Perle hier einen Übersetzungsfehler der King James Version der Bibel einbaut, wenn das Buch Mose doch durch Offenbarung zustande gekommen sein soll?
Die KJV behauptet nämlich, dass der Fluss Gihon das gesamte Land Äthiopien umfliesst, wärend klar ist, dass, wie es auch deutsche Bibeln schreiben, das Land Kush gemeint sein muss, welches am Kaukasus gelegen war?"

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de