Das Exmo-Diskussionsforum

Letzter Beitrag von 24 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 3:25 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: lennard
Datum: Dienstag, den 4. Oktober 2005, um 18:03 Uhr
Betrifft: Konservative

>Denn die HLTs möchte möglichst normierte Menschen - und so schafft man diese letztendlich auch.

Da gabs doch in Deutschland auch mal jemanden der möglichst normierte Menschen haben wollte.

Aber mal ganz abgesehen davon, tragen ja nicht nur die Missionare diese Art von Kleidung, sondern auch Mitglieder während den Versammlungen. Man hat irgendwie das Gefühl, dass sich viele darin wirklich unwohl fühlen.

Rasta-Locken-Missionare würden wahrscheinlich nicht die Zielgruppe der Mormonen ansprechen. Es geht ja letztlich nur darum möglichst Menschen anzusprechen, die über finanzielle Mittel verfügen, damit sie anschließend guten Zentzahler sind. Rasta Missionare hätte wohl kaum Erfolg bei Konservativen. HLT weiß nählich, dass i.d.R. bei Konservativen mehr Geld zu holen ist.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de