Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 56 von 94 Beiträgen.
Seite erstellt am 16.4.24 um 15:31 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Amias
Datum: Mittwoch, den 6. Juli 2005, um 0:06 Uhr
Betrifft: Selbstbetrug

> Dazu habe ich bereits einmal geschrieben, daß da nicht steht, es gibt keine Ehe, sondern daß da steht, es werden keine Ehen mehr geschlossen.

Wenn du schon von dir behauptest auf der Suche nach der Wahrheit zu sein, dann solltest du dies auch ehrlich beabsichtigen. Deine oben zitierte Theorie ist ja mal glatter Selbstbetrug.
Wieso sollte Jesus auf die Frage, wessen Frau die Witwe im Himmelreich sein wird, antworten, dass im Himmel keine Ehen mehr geschlossen werden? Das macht doch vorne und hinten keinen Sinn?
Jesus meint eindeutig, dass es egal ist, wen diese Frau hier auf Erden geheiratet hat, weil sie im Himmel mit keinen mehr verheiratet sein wird.
Das versteht doch wohl nun jeder Laie.

> Da gibt es Kirchen, deren Gläubige ernsthaft in der Schrift nach Wahrheit suchen und da gibt es Kirchen, die aus der Schrift Seiten herausreißen, die einzelnen Bücher nach Belieben umstellen, den Rest manipulieren, um das Auffinden von Wahrheit unmöglich zu machen und dann über diejenigen lachen, die in der Schrift nach Wahrheit Erleuchtung und Antwort auf ihre existenziellen Fragen suchen.

Lass mich raten, diese "herausgerissenen" Seiten finden wir wohl heute im Buch Mormon? - Träum schön weiter.
Das ist doch bloße Mormonen-Propaganda, damit sich deine Kirche beanspruchen kann. Und du fällst da jedes mal rein.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de