Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 6 von 9 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 7:58 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Renate
Datum: Dienstag, den 3. Mai 2005, um 13:14 Uhr
Betrifft: Menschen machen Fehler, die Kirche ist wahr

> einen spruch kann ich nie vergessen in der kirche: die menschen machen fehler aber die kirche ist immer wahr....

Dies kann man aber nur dann als Ausrede gelten lassen, wenn solche Fehler eher die Ausnahme sind und nicht die Regel. Denn es ist nun mal die Lehre der Kirche, die hinter diesen "Fehlern" steht. Wenn eine Organisation Elite-Denken vermittelt, dann forciert und provoziert sie solch arrogantes und menschverachtendes Verhalten bei denen, die sowieso dazu neigen. Und ganz nebenbei kommen die damit sogar noch in verantwortliche Positionen, weil sie ja streng auf die Einhaltung der Gebote bei anderen achten und gerne maßregeln, sich eben kirchenkonform geben. Diejenigen, die dann darunter zu leiden haben, werden dann mit dem von dir zitierten Spruch zurechtgewiesen. Was auch gleichzeitig bedeutet: "Wenn du dich deshalb (wegen der Menschen) abwendest, dann hast du das Evangelium auch nicht verstanden, hattest nie ein Zeugnis, also liegt der Fehler bei dir. DU hast versagt, nicht die Kirche". Und genau das ist ein weiterer Beweis für eine arrogante, menschenverachtende Selbsteinschätzung einer Organisation mit Elite-Lehre und absolutem Wahrheitsanspruch.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de