Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 9 von 26 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 6:45 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Trzoska
Datum: Dienstag, den 5. April 2005, um 16:42 Uhr
Betrifft: Wahrheit macht frei

hat ’mal jemand gesagt und es stimmt. Also ich empfehle das Streben nach Erkenntnis, dann verfliegen die Probleme und neue tauchen auf. Die Erkenntnis über die Fakten in bezug auf HLT-Kirche lässt bei mir keinen Zweifel zu, dass der ganze Mormonismus ein Schwindel ist. Der nächste Schritt wäre, sich zu überlegen, ob nicht das ganze Christentum ein ebenso entstandener Schwindel ist. Zuletzt bleibt nur noch, selbst auf die Suche zu gehen und sich davon frei zu machen, dauernd dem Nachzuhängen, was andere glauben und sagen. Gott gibt es, er kennt jeden von uns und er hört alles, was wir ihm sagen. Er beantwortet unsere Gebete, nur wann lernen wir endlich zuzuhören und jede Antwort vertrauensvoll anzunehmen. Er antwortet nicht mit Worten, sondern mit neuen Lebensumständen und Ereignissen. Lassen wir uns einfach von ihm führen und nicht von Menschen.
Für mich ist es kein Problem, mit HLT’s kontakt zu haben. Man kann sogar solange Mitglied bleiben, seine Bedenken und Zweifel äußern, bis man ’rausgeschmissen wird. Und wenn man selbst den richtigen Weg geht, übt man sogar noch einen gewissen positiven Einfluss aus.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de