Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 7 von 24 Beiträgen.
Seite erstellt am 23.4.24 um 23:22 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: lennard
Datum: Montag, den 4. April 2005, um 13:03 Uhr
Betrifft: Papst gleich Feind der Kirche

Die HLT-Kirche wird sich nicht zum Papst äußern. Denn viele Mitglieder hassen den Papst dafür, dass er es wagt, sich auf die gleiche Stufe wie Gordon B. Hinckely zu stellen. Viele Mitglieder belächeln den Papst, er sei unwichtig, da er nicht einmal das mormonische Priestertum trage. Warum sollten Mitglieder ihn darum überhaupt ehren? Eigentlich sind sie doch froh, dass ein weiterer charismatischer Konkurrent nun weg ist.
Was dazu auch gut passt ist, dass ein Mitglied in Wikipedia.de geschrieben hat, man fördere bei den Mormonen den Dialog und Austausch zum gegenseitigen Verstehen zwischen verschiedenen Konfessionen. Daraufhin habe ich ergänzt, dass dies jedoch seitens der Mormonen in der Praxis kaum vorkommt. Das Mitglied hat dies dann gelöscht und behaptet ich würde wahrheitswidrige Aussagen verbreiten und hetzen. Wie wir nun aber an Hand der Reaktion auf den Tod des Papstes seitens der offiziellen HLT-Kirche sehen, hatte ich wohl doch recht.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de