Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 14 von 30
zum Thema Guter Rat gesucht
Seite erstellt am 15.4.24 um 7:54 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Andreas
Datum: Freitag, den 13. Oktober 2000, um 21:38 Uhr
Betrifft: Da gibt es aber einen Unterschied

Hallo,
Deine Antwort wäre richtig, wenn es nicht eine Sache gäb, die einen deutlichen Unterschied macht: den Heiligen Geist. Das kann man mit weltlichen Glücksgefühlen nicht vergleichen. Die Zeiten in meinem Leben, in denen ich am glücklichsten war, waren die, in denen ich sehr viel mit dem Heiligen Geist "zu tun hatte". Es ist richtig, daß viel von der Einstellung abhängt, aber mit dem Heiligen Geist erreicht man eine ganz andere Ebene. Sicher fühle ich mich gut, wenn ich ein Ziel, daß ich mir gesteckt habe, erreiche. Wenn man bei den Kirchensachen den Heiligen Geist weglassen würde hättest du vollkommen recht. Das ist aber nicht so! Es gibt den Heiligen Geist!
Aus deinem Beitrag geht hervor, daß du selbst Mitglied warst (bist?). Also hast du bestimmt bei Deiner Bekehrung den Heiligen Geist gespürt, der Dir Zeugnis gegeben hat, daß das Buch Mormon und die Kirche wirklich war ist, sonst hättest Du Dich doch bestimmt nicht taufen lassen. Wenn Du Dich daran zurückerinnerst, fällt Dir da gar kein Unterschied auf? Ich kann nur bezeugen, daß es einen Heiligen Geist gibt, und das man mit ihm Erfahrungen machen kann, die man mit keiner Einstellung erreichen kann. (Ich will Dir mit diesem Beitrag wirklich nicht zu nahe treten, ich möchte auch nicht zu persönlich werden!)

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de