Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 8 von 13
zum Thema Körperschaften des öffentliches Rechtes
Seite erstellt am 8.12.22 um 4:28 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gunar
Datum: Freitag, den 13. Oktober 2000, um 16:53 Uhr
Betrifft: geheime Sachen wecken Neugier

> Was ist so besonders daran die Verfassung der HLT zu haben?

Eigentlich nichts, denn Verfassungen öffentlich-rechtlicher Körperschaften sind der Öffentlichkeit zugänglich. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht bei der HLT allerdings etwas anders aus. So wird die Verfassung selbst interessierten Mitgliedern vorenthalten. Mit "normal" meine ich in diesem Zusammenhang übrigens alle Mitglieder, die nicht zufällig in der Frankfurter HLT-Verwaltung arbeiten. Diese Geheimhaltung macht das Haben der Verfassung zu etwas Besonderem. Frankfurt scheint eben nur Körperschaftsrechte zu kennen, Körperschaftspflichten behandelt sie lieber stiefmütterlich. Ansonsten ist die Verfassung sicherlich ein ziemlich langweiliges Dokument.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da es sich um einen Legacy-Beitrag handelt

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de