Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 21 von 44 Beiträgen.
Seite erstellt am 29.6.22 um 20:25 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: SvenB
Datum: Mittwoch, den 18. Februar 2004, um 14:10 Uhr
Betrifft: Die Welt reguliert sich selbst

Die 68er haben einiges ausprobiert, wovon wir profitieren. Die Lebens-Modelle die sie propagierten funktionierten in einigen Teilen nicht. Aber trotzdem: In jeder Revolution steckt auch ein Stück Wahrheit oder Lebenserfahrung aus der man lernen kann.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Man kann ja auch mal anderes herum fragen: Was wäre denn ohne die Studentenbewegung in den 68ern passiert? Viele Studien belegen, dass diese Bewegung die Pressefreiheit in Deutschland gefestigt hat. Auch haben die Revolten den Pazifismus gefestigt. Es ist auch gut, dass ein paar abgedrehte Leute für die sexuelle Aufklärung gesorgt haben - damals nahm die Bewegung allen voran Oswald Kolle wirklich lächerliche Züge annahm. Aber egal - es geht immer etwas vorwärts.

Es gibt kein schwarz und weiß. Joseph Smith war für mich auch nicht abgrundtief schlecht, ich glaube er hatte großes Verantwortungsbewußtsein für seine Schäfchen.

Den Gott den ich kenne, hält die Diskussion für kleinkariert. Er hat ander Soregn. Er freut sich wenn die Menschen in guter Kooperation zusemmenleben und Kinder in Geborgenheit aufwachsen und die Menschheit lernt mit ihrer Freiheit umzugehen.

Wenn ich die Diskussion mit den Problemen der Welt vergleiche, ist das doch lächerlich: Auf der Welt kämfen 300.000 Kinder unter Waffen - es gibt soziale Brandherde in jeder Stadt der Welt. Wenn ich mir das deutsche schwule Pärchen ansehe, die den jungen Schauspieler mit Down Syndrom (mir fällt der Name gerade nicht ein) ansehe, so ist es doch toll, dass die beiden ihr Leben komplett für den jungen Mann geändert haben. Er hat ein zu Hause, das ist doch das wichtigste.

Intelligenz ist neben dem Feuer der wichtigste Schatz der Menschheit - und die ist zugegebenermaßen ausbaufähig!

Grüße,
Sven.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de