Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 10 von 44 Beiträgen.
Seite erstellt am 18.8.22 um 19:48 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: unabhängig
Datum: Dienstag, den 17. Februar 2004, um 13:15 Uhr
Betrifft: jedes ufer hat grenzen

hi!

natürlich ist die liebe ein menschenrecht. aber ich glaube das die ehe ein recht ist welches gott mann und frau gegeben hat. und bisher ist mir noch keine religion begegnet in der dies anders war (nicht mal in der church of satan war das thema).

ich kenne genügend homosexuelle, auch in meinem direkten freundeskreis. ich selbst hatte 1987 meine ersten sexuellen kontakte mit einem klassenkameraden. auch wenn ich niemals direkten geschlechtsverkehr mit männern hatte denke ich doch das ich diese "szene" einigermaßen kennengelernt habe. seit 1987 habe ich immer wieder die gleiche erfahrung gemacht: erst versuchen dich die typen ins bett zu kriegen, und wenn sie merken das sie das nicht schaffen lassen sie dich links liegen. einfache und platonische freundschaften sind mir persönlich nie begenet. wäre mir dies nur eimal passiert würde ich von ausnahmen sprechen. ist aber nicht so. vor 2 monaten war ich das letzte mal auf einer sog. rosaroten fete in der stadt, in der ich lebe. irgendwann nach jahren ist mir nun doch aufgefallen das es nicht alleine der regenbogen ist der dort scheint. mir ist noch keine andere gesellschaftsschicht begegnet in der die sexualität einen so hohen stellenwert hat (selbst bei den "notgeilsten" heteros war das nicht der fall).

ich weiß genau was für argumente als antwort auf meine festellung kommen werden - ich habe aber nunmal diese erfahrungen gemacht und ich bin zutiefst enttäuscht von dem was ich mit diesen menschen erlebt habe. ich selber wäre nicht bereit mich weiter in diesen sumpf von intrigen, haß und eifersucht (wie ich sie sonst in dieser form noch nie erlebt habe) zu begeben.

das letzte "relikt" meinerseits in bezug auf das was ich mit diesen menschen erlebt habe ist das ich manchmal emails usw. mit sarah unterschreibe. das war es dann auch.

qw

sarah

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de