Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 5 von 44 Beiträgen.
Seite erstellt am 27.6.22 um 23:19 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gunar
Datum: Montag, den 16. Februar 2004, um 16:23 Uhr
Betrifft: Geschichte wiederholt sich

> wäre ich mormone würde mich der neue trend in den usa nur noch mehr bestätigen indem was ich glaube.

Das ist alles schon da gewesen. Geschichte wiederholt sich. Macht sie wirklich. Die Mormonen sind dem Trend nicht gefolgt, die Monogamie zu leben, die Mormonen sind dem Trend nicht gefolgt, keinen Rassismus auszuüben, und selbstverständlich folgen sie nicht dem Trend, Homosexuelle nicht zu diskriminieren. Dass das so ist, ziehe ich nicht in Zweifel und deshalb verstehe ich auch, dass du - und so gut wie alle Mormonen - das nicht glaubst. Ändern wird das an der Tatsache nichts. Und bei Anschaffung dieser mormonischen Diskriminierung werden auch die wenigsten Mormonen das System durchschauen und weiterhin schön brav glauben, ja noch fester glauben als zuvor, weil ja die böse Welt da draußen ganz furchtbar ist. Aber man könnte ja auch was aus der Geschichte lernen und so schon wissen, was kommen wird.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de