Das Exmo-Diskussionsforum

Beitrag 2 von 44 Beiträgen.
Seite erstellt am 2.7.22 um 6:23 Uhr
zur Nachrichtenliste
der Beitrag:
Verfasser: Gunar
Datum: Montag, den 16. Februar 2004, um 0:02 Uhr
Betrifft: Diskriminierung bleibt auch im Tempel Diskriminierung und (künftig) verboten

> Die Eheschließungen verstoßen gegen eine Wählerentscheidung aus dem Jahr 2000, bei der die Mehrzahl der Kalifornier für eine Ehe ausschließlich zwischen Mann und Frau gestimmt hatten.

Wobei man dazu erwähnen muss, dass die Mormonen eben jene Wählerentscheidung durch massive Wähleragitation und Werbung stark beeinflusst und aller Wahrscheinlichkeit nach dadurch entschieden haben. Ihren Mitgliedern wurde vin der Kanzel herunter geboten, gegen den Gesetzesentwurf 22 Stimmung zu machen.

> Dann können die Mormonen gezwungen werden, gleichgeschlechtliche Ehen anzuerkennen, aber nicht, sie, wie in der Gründungszeit, im Tempel schließen zu lassen.

Wie kommst du denn auf eine solche Einschränkung? Meinst du etwa, Rassismus war nur dann Rassismus, wenn er außerhalb des Tempels statt gefunden hat? Die HLT-Kirche hat ja den Rassismus gerade im Tempel betrieben, nämlich indem sie gesagt hat, dass Schwarze unwürdig seien, an den aus HLT-Sicht erlösungsnotwendigen Verordnungen teilzunehmen.

Heute besteht die Diskriminierung darin, dass man sagt, dass Homosexuelle an bestimmten erlösungsnotwendigen wie auch in den USA juristisch bindenden Verordnungen nicht teilnehmen dürfen, nämlich nicht heiraten dürfen.

Ich sehe kaum einen Unterschied in der Art der Diskriminierung. Wenn der Staat sagt, dass die Diskriminierung nicht stattfinden darf, dann gilt das auch für den Tempel. Ansonsten hätte die IRS der HLT-Kirche 1978 ja nicht zu drohen brauchen, all ihren Besitz zu beschlagnahmen, wenn sie die Diskriminierung, nämlich den Rassismus, nicht aufgeben. Es geht also sehr wohl, und der Mormonenprofet wird auch wieder eine Offenbarung haben, wenn das Oberste Bundesgericht sagt, dass die Diskriminierung der Homosexuellen nun nicht mehr erlaubt ist.

So einfach ist das.

zur Nachrichtenliste
auf diesen Beitrag antworten:

nicht möglich, da das maximale Themenalter erreicht wurde.

zur Nachrichtenliste
das Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge in diesem Themengebiet: zur Nachrichtenliste
die neuesten Beiträge außerhalb dieses Themengebietes: zur Nachrichtenliste
zurück
www.mormonentum.de